Saturday 20th July 2024
Durbar Marg, Kathmandu

Silberschmuck hat eine Weile Zeit, aber obwohl er schön zu tragen und in einer Silberbox zu präsentieren ist, kann er durch Anlaufen schnell stumpf oder dunkel aussehen. Glücklicherweise gibt es viele einfache Hausmittel, mit denen Sie Ihren Silberschmuck und Ihr Silberbesteck reinigen können, ohne dass es zu Schäden kommt.

Backpulver ist ein leicht abrasiver Inhaltsstoff, der dabei helfen kann, Anlauffarben zu entfernen, sofern es sich nur um Sterlingsilber handelt (nicht um Silberplatten oder andere Metalle). Sie können auch eine Paste aus Backpulver und Wasser herstellen und diese mit einem weichen Tuch auf Ihren Schmuck oder Ihr Besteck auftragen. Reiben Sie die Paste sanft in kreisenden Bewegungen ein, um sie zu polieren und Anlauffarben zu entfernen. Spülen Sie die Teile gründlich ab und polieren Sie sie mit einem weichen, fusselfreien Mikrofasertuch trocken.

Essig ist eine weitere der einfachsten Möglichkeiten, Anlauffarben von Ihrem Silber zu entfernen. Dafür ein Tablett oder eine Schüssel mit Alufolie auslegen und mit kochendem Wasser auffüllen. Geben Sie eine Tasse Essig und zwei Esslöffel Backpulver in das Wasser und lassen Sie es sprudeln. Geben Sie Ihren Silberschmuck in die Lösung und lassen Sie ihn etwa 30 Minuten einweichen. Spülen und trocknen Sie das Silber gründlich.

Cola kann auch verwendet werden, um Anlauffarben von Silber zu entfernen. Geben Sie eine kleine Menge des Getränks in eine Schüssel und tauchen Sie die Stücke einige Minuten darin ein. Dadurch wird Ihr Silber gereinigt und glänzt, und es ist eine unterhaltsame Methode für Kinder – das Sprudeln kann ziemlich amüsant sein! silberschmuck reinigen hausmittel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top